Details

 

Informiere dich über Termine unter
"
Kurse - Workshops - Seminare"

und für mehr Details hier nachschauen

der Weibliche YogaWeg

 

Kontakt

Du erreichst mich unter:

 

+49 561 430 212 95

 

oder nutze das Kontaktformular.



 

Der Weibliche YogaWeg

 

ein Weg zu


innerer Ruhe,
(körperlichem) Wohlbefinden
und
tiefer Verbundenheit

 

     

Der weibliche YogaWeg – was soll das heißen?

Der Name gibt schon Hinweise darauf: ‚Yin‘ als Prinzip repräsentiert den weiblichen Aspekt und bringt entsprechende Qualitäten mit sich: Sein statt Tun, Hingabe statt Aktivität, Empfänglichkeit statt Zielgerichtetheit, Lösen statt Anspannung, langsam statt schnell, verbinden statt ausgrenzen, annehmen statt überwinden wollen … um nur ein paar zu benennen. 
  
Denn eine der Besonderheiten des Yin Yogas ist das lange Halten der Asanas: mind. 2 - 5 min.. Dabei geht es nicht um Krafteinsatz, sondern Atem und Gewahrsein werden genutzt, um sanft zu öffnen und zu lösen, um so auch die tiefliegenden Körperebenen und Gewebeschichten (Faszien) anzusprechen. Dadurch wird unsere Körperwahrnehmung nachhaltig geschult und Achtsamkeit geübt.
    
Diese sanfte Übungspraxis hält die Gelenke beweglich und lindert Rückenschmerzen. Die Energie in den Meridianen wird ins Fließen gebracht, der Geist kann nachhaltig zur Ruhe kommen. 
  
Dabei werden die Faszien wieder geschmeidig und mit neuer Spannkraft versorgt, dein gesamter Körper erfährt eine angenehme Vitalisierung.

Mehr Gelassenheit und erholsame Entspannung sind weitere Auswirkungen dieses Yogastils.

Damit wird diese Praxis für dich eine absolut wohltuende Auszeit, in der du ganz bei dir sein kannst, deine ‚Insel im Alltag‘ genießen kannst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LebensSpielRaum

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.